Optische Wunder 1 - Vorschule

Workshop „Optische Wunder 1" für Vorschulkinder, Grundschule 1 + 2.

Der Workshop ist für Vorschulkinder getestet und beinhaltet:

  • Einführungmit einem originalen Fahrradsymbol; daran Schulung der Beobachtung, Umwandlung eines Ovals in einen Kreis (live); schräge Projektion eines Kreises
  • Das verzerrte Bild von Agnes Dürer (60 x 200 cm!) gerade rücken
  • Lochkameras mit Teleobjektiveigenschaft (bei Tageslicht!)
  • Bei verschiedenen Linsenaugenmodellen von hinten auf die „Netzhaut" schauen (Bild ist umgekehrt und seitenverkehrt)
  • Sehen wie ein Baby mit der Umkehrbrille
  • verschieden große Scherenschnitte zur Deckung bringen
  • Wir spielen „Sonnenfinsternis"
  • Schattenspiele
  • Projektion eines Scherenschnitts
  • Wie muss das Dia in den Projektor?
  • Nachzeichnen der projizierten Silhouetten der Kinder
  • Wie Albrecht Dürer auf eine Glasscheibe Perspektiven zeichnen
  • Spaß mit dem Spiegelzeichner (für jedes Kind steht ein Spiegelzeichner zur Verfügung):Was vertauscht der Spiegel? Buchstaben finden, die im Spiegel nicht gespiegelt werden. Zeichnen bei Blick in den Spiegel....
  • Verzerren mit biegsamem Spiegel (für jedes Kind steht ein Spiegel zur Verfügung)
  • Großer Halbkugel Spiegel (Beobachtungsspiegel); aufblasbarer Kugelspiegel
  • Verschiedene Hohl- und Wölbspiegel
  • Rätseln und Staunen mit verzerrten Bildern, die erst im Zylinderspiegel erkannt werdenkönnen
Anmeldung:
  • Altersgruppe: Vorschulkinder, Grundschule Klassen 1 und 2
  • Dauer: je nach Ausdauer der Kinder 90 – 120 Minuten